Horst Bernard, "Trotz der Leiden... Wir sind immer noch da!"


Horst Bernard, "Trotz der Leiden... Wir sind immer noch da!"

Auf Lager

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 600 g


 

 

Ehemalige Häftlinge des Gestapolagers Neue Bremm erinnern sich Deutsche und französische Ausgabe „... Noch heute hat das Gefühl der Abscheu, die ich bei der Entdeckung dieses schrecklichen Lagers und während meinem kurzen Aufenthalt dort Anfang Mai 1944 empfunden habe, tiefe Spuren hinterlassen. Das Lager Neue Bremm muss einer größeren Öffentlichkeit bekannt werden und darf nicht in Vergessenheit geraten. Ich bin ihnen für die Veröffentlichung ihrer Arbeiten zum Nutzen künftiger Generationen sehr dankbar...“ Frau Andrée Gros, Überlebende der Neuen Bremm, von Ravensbrück und Leipzig-Schönefeld. „... Horst Bernard hat es sich zur Aufgabe gemacht, mittels Erlebnisberichten und Interviews einer Vielzahl von ansonsten anonymen ehemaligen Lagerinsassen des Gestapolagers Neue Bremm in Saarbrücken ein Gesicht, eine besondere Identität, eine individuelle und persönliche Geschichte zu geben...Da zum Lager Neue Bremm fast keine Bilder und nur wenige andere Quellen existieren, ist diese Sammlung von Zeitzeugen-Aussagen von besonderem Wert... Dieses Buch ist ein mahnender Beitrag dazu, dass sich Krieg und Faschismus niemals wiederholen dürfen. Unsere Aufgabe ist es, dafür aktiv und beherzt einzutreten...“ Aus dem Vorwort von Frau Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken. „...Neu zusammen getragene Berichte über die Dramen und Qualen welche Menschen hier durchlitten, sind Gegenstand dieses Buches. Dies soll nicht geschehen um Hass wach zu halten, sondern um Zeugnis über Fakten abzulegen, Zeugnis über diesen Ort der Erinnerung. Dabei sind hauptsächlich die Jüngeren unter uns angesprochen, die diese Zeit nicht gekannt haben, damit auch sie , wie ihre Vorgänger, eine Botschaft über die Geschehnisse weiter tragen können. Und die Botschaft, nach 60 Jahren Frieden, die dieser Zeit des Horrors gefolgt sind, kann nur heißen: Alles dazu beitragen, dass sich diese Verbrechen nie wiederholen. Es geht um Ehre und Würde des Menschseins !..“

Aus dem Vorwort von Herrn Claude Villeroy de Galhau. Präsident der Vereinigung Französischer Staatsbürger im Saarland e. V.

 

Verfasser: Horst Bernard im Auftrag der VVN-Bund der Antifaschisten e.V., Postfach 103 208, 66032 Saarbrücken und des Adolf Bender Zentrums St. Wendel, Gymnasialstraße 5, 66606 St. Wendel

Erschienen: Saarbrücken 2005

118 Seiten in deutsch und 111 Seiten in französisch

ISBN: 3-930771-39-X

Preis: 14€

Weitere Produktinformationen

Seitenanzahl 118
Format 17 x 24 cm
Erscheinungsjahr 2005
Bindungsart Softcover
ISBN 3-930771-39-X

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Übersicht Verlagsprogramm